Am Wochenende waren wir Jusos HSK mit zwei Delegierten bei der Landeskonferenz der NRWJusos. Nach zwei erfolgreichen Tagen gehen wir nun mit einem neuen Arbeitsprogramm und vielen guten Beschlüssen weiter voran.

Dem neugewählten Landesvorstand um den alten und neuen Vorsitzenden Frederick Cordes, gratulieren wir ganz herzlich zur (Wieder-)Wahl!

Die Themen der diesjährigen LaKo waren dabei unter anderem das Azubi-Ticket, der Mindestlohn, die Energiewende, G9 und bessere Bedingungen für Azubis. Wir haben uns aber auch in den Bereichen Feminismus und Inklusion mit guten Beschlüssen für die Zukunft gewappnet und setzen so ein Zeichen gegen Diskriminierung.

Wir Jusos stehen für Internationalität und haben uns auch an diesem Wochenende wieder für ein starkes und sozialeres Europa ausgesprochen.

Wir hoffen, dass wir, unter anderen durch einen Initiativantrag, viele unserer Forderungen in das Wahlprogramm für die Landtagswahl 2017 einbringen können.

Am Ende möchten wir uns bei den Jusos Mönchengladbach und dem Landesvorstand für eine tolle und produktive LaKo bedanken – jetzt gilt es die Beschlüsse in die Tat umzusetzen!