„Kein Platz für Nazis“

„Kein Platz für Nazis“

Der heimische SPD Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese besuchte am Sonntag, den 08.11.2015 die Vorstandssitzung der Sauerländer Jusos in Brilon. In einer lockeren Runde sind zahlreiche Themen besprochen worden. Es ging u.a. um die Themen: Flüchtlinge im Sauerland und speziell in Brilon, die beschlossene Vorratsdaten-speicherung und die geplante Doppelspitze der SPD. Die Vorratsdatenspeicherung sehen die Jusos kritisch an, weil alle Bürgerinnen und Bürger unter Generalverdacht gestellt werden.

Zur Flüchtlingssituation im Sauerland sind die Jusos froh und dankbar darüber, dass es so viele ehrenamtliche Helfer gibt, die sich engagieren. Ein weiteres Thema waren die Pegida-Proteste und deren Ableger. „ Die Jusos im Hochsauerlandkreis …

» mehr lesen

#refugees welcome!

Hunderttausende Menschen kommen in den letzten Monaten nach Deutschland. Viele von ihnen fliehen vor Krieg, Verfolgung und Armut. Viele erhoffen sich in Europa eine bessere Zukunft. Auf dem Weg zu uns riskieren sie auf überfüllten Booten oder Wegen, die durch vermientes Gebiet führen, ihr Leben. Ganze Familien verlassen ihre Heimat, um den humanitären Katastrophen in ihren Heimatländern zu entkommen. Viele geflüchtete Menschen kommen bei uns traumatisiert und in einer körperlich schlechten Verfassung an.

Diesen Menschen mit Hass und Gewalt zu begegnen ist das schlimmste und widerwertigste was man tun kann. Flüchtlingsunterkünfte anzuzünden oder vor diesen gegen Flüchtlinge zu demonstrieren ist …

» mehr lesen

Jusos HSK mit Dirk Wiese (MdB) im Gespräch

Die Sauerländer Jusos haben am Sonntag, den 08.11.2015 um 14:00 Uhr ihre nächste Vorstandssitzung im Büro der Briloner SPD. Als Gast hat sich der heimische SPD Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese angekündigt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Aktionen und Termine für das Jahr 2016. Der Vorsitzende der HSK-SPD und Mitglied im Deutschen Bundestag, Dirk Wiese wird über aktuelle politische Themen aus Berlin berichten.…

» mehr lesen

Sauerländer Jusos fordern ein NRW-weites Azubi Ticket

Sauerländer Jusos fordern ein NRW-weites Azubi Ticket

Am Sonntag, den 27.09.2015 fand die Jahreshauptversammlung der Jusos HSK in der Gaststätte „Zum Pulverturm“ in Meschede statt. Auf der Tagesordnung standen u.a Wahlen und ein Antrag für den UB Parteitag der HSK SPD für das Jahr 2016.

Als Gast wurde Dr. Michael Schult, stv. Landrat des Hochsauerlandkreises und Vorsitzender der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) HSK, begrüßt. Er berichtete über die Flüchtlinge, die in Brilon untergebracht sind und erläuterte die Aufgaben des Kreises hierzu. Außerdem gab er aktuelle Informationen zur Arbeit der SGK im Hochsauerland. Die Wahlen waren notwendig geworden aufgrund beruflicher Veränderungen der Mitglieder. Zum neuen stv. Vorsitzenden …

» mehr lesen

Juso Vorsitzender HSK begrüßt die Zweigleisigkeit der Oberen Ruhrtalbahn

Juso Vorsitzender HSK begrüßt die Zweigleisigkeit der Oberen Ruhrtalbahn

Zum Erhalt der Zweigleisigkeit der Oberen Ruhrtalbahn erklärt der Vorsitzende der Jusos Hochsauerlandkreis, Pascal Rickes: „Ich begrüße es sehr, dass die Obere Ruhrtalbahn zweigleisig saniert wird, denn es ist wichtig für die Mobilität vor Ort. Nicht nur für die jüngere Generation ist es enorm wichtig das eine gute Mobilität mit guten Anbindungen vorhanden ist, sondern auch für die Wirtschaft hier im Sauerland.“…

» mehr lesen

Seite 2 von 71234567